Explosionsgeschützte Anlagen

Wird eine Kälteanlage, Klimaanlage, Absauganlage und Lüftungsanlage in einer explosionsfähigen Umgebung montiert, so sind sie der ATEX Richtlinie unterstellt. Man unterscheidet die Kategorien ATEX Zone 21 (Staub) und die ATEXZone 1 Gas.

 

Explosionsgeschützte Kälteanlagen, Klimaanlagen, Tiefkühlanlagen, Lüftungsanlagen oder Absauganlagen Anlagen nach Richtlinie 94/9/FG ATEX, Einstufung ATEX II 2G (T1-T4) werden gemeinsam mit dem Kunden erstellt.

 

Anwendungen finden in der Praxis bei Lackierkabinen, Lagerräume für Batterien und Gefahrstoffräume statt.

 

T1= Temperaturklasse bis max. 450°C, z.B. Methan, Propan,  Ammoniak und Essigsäure

 

T2= Temperaturklasse bis max. 300°C, z.B. n-Butan und Ethykalkohol

 

T3= Temperaturklasse bis max. 200°C, z.B. Heizöle und Benzine

 

T4 =  Temperaturklasse bis max. 135°C, z.B. Ethylether

 

 

 

  zurück zur Übersicht

imageimageimage